Dorfhaus Schwenden im Naturpark Diemtigtal

Wir sind die Waldgemeinde Schwenden.
Genauer gesagt, die Feuerstattrechtsbesitzer und Winterungsallmend-Berechtigten von Schwenden.
Mit 48 Feuerstätten vertreten wir einen grossen Anteil der lokalen Bevölkerung.

Kurz erklärt:
Die beiden Begriffe «Feuerstatt» und «Winterungsallmend» kommen von ganz alter Zeit (wohl noch von den Allemannen) daher. Wie in manchen Bergdörfern werden damit die Nutzungsrechte für Wald und Holz festgelegt.
Ein Feuerstattrecht bedeutet Holznutzungsrecht für das Wohnhaus, Winterungsallmend dagegen Holzrecht für Scheune und Stall.

Noch heute existieren diese Rechte und gehen im Normalfall von Generation zu Generation über.

Die Kernaufgaben der Waldgemeinde Schwenden sind die nachhaltige Nutzung und Pflege der Wälder im Dorf Schwenden.

News 05.07.2021 -
Parkplätze und kühle Getränke  Starten Sie Ihre Wanderung ab dem Standort Dorfhaus-Schwenden.Parkplätze,...
More detail